Video zur mach mit

Für einen Eindruck, was den Besucher bei der Ausbildungsmesse erwartet, haben wir 2014 ein Video veröffentlicht.

Ennigerloher Unternehmen setzt auf den Nachwuchs

Ennigerloher Unternehmen setzt auf den Nachwuchs

In diesem Jahr ist die geba Kunststoffcompounds GmbH verstärkt auf regionalen Ausbildungsmessen unterwegs.

Neben der Teilnahme an der Messe mach mit in Oelde, auf der über 3.000 Besucher und 59 Aussteller teilgenommen haben, wird geba auch im Juni auf der BOM in Warendorf sowie beim IHK „Azubi-Speed-Dating“ in der Zeche Westfalen in Ahlen vertreten sein.

„In dem immer stärker werdenden Wettbewerb um Fachkräfte in der ländlichen Region, ist es auch als erfolgreiches Industrieunternehmen wichtig, regional präsent zu sein.“, so Personalchef Michael Haneke. Die geba Kunststoffcompounds GmbH, die als Unternehmen  im B2B Geschäft agiert, möchte mit der Teilnahme an den Ausbildungsevents Jugendlichen und Eltern aus der Region die Möglichkeit geben, das international etablierte Unternehmen als Arbeitsgeber kennenzulernen.

Als einer der führenden europäischen Fullservice Compoundeure und Spezialist für die Herstellung von technischen Thermoplasten bietet geba pro Jahr Ausbildungsstellen zum Industriekaufmann sowie zum Verfahrensmechaniker* an.

Vor der Ausbildung hat sich insbesondere ein vorheriges Praktikum bewährt, in dem Ausbildungsinteressenten herausfinden können, ob der ausgewählte Beruf auch der Richtige für sie ist. Hierdurch gibt es in der 25-jährigen Firmengeschichte auf 150 erfolgreich abgeschlossene Ausbildungen nur einen Abbrecher.

Darüber hinaus haben bislang alle Auszubildenden der Firma geba die Abschlussprüfung sehr erfolgreich bestanden. Hier macht sich bezahlt, dass geba-Auszubildende an internen und externen Schulungen teilnehmen und ihnen auch das Programm „Fit für die Prüfung“ offensteht, welches geba in Zusammenarbeit mit der IHK anbietet. Mehr Informationen zu den verschiedenen Ausbildungen bei geba finden sie auf www.geba.eu in der Rubrik Karriere.

________________________________________________________________________________________

* Für die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker wird ab August 2012 eine neue Ausbildungsverordnung in Kraft treten, deren Hauptänderung in der Einführung von 7 unterschiedlichen Fachrichtungen liegt. Zeitlich und inhaltlich werden hierdurch die Kenntnisse im Umgang mit Polymeren vertieft und geba Auszubildenden profitieren von einer noch praxisrelevanteren Schulausbildung durch die Fachrichtung  Compound- und Masterbatchherstellung.  Über die neue Ausbildungsverordnung können Sie sich auch auf der Webseite des Bundesinstitut für Berufsbildung http://www.bibb.de/de/60554.htm informieren.

Geba Kunststoffcompounds Gmbh
Industriestrassse 11-21
59320 Ennigerloh

 

Foto: Die geba Kunststoffcompounds GmbH nahm  im Mai 2012 an der Ausbildungsmesse mach mit in Oelde teil.