Video zur mach mit

Für einen Eindruck, was den Besucher bei der Ausbildungsmesse erwartet, haben wir 2014 ein Video veröffentlicht.

Dualer Studiengang Maschinenbau geht in die vierte Runde

Erstsemester und neues Beratungsangebot starten in Beckum

Münster/Ahlen/Beckum/Oelde (8. Oktober 2012). Die Erstsemester des dualen Studiengangs Maschinenbau der Fachhochschule Münster müssen ab jetzt samstags früh aufstehen: Am vergangenen Wochenende hatten sie ihre erste Mathematikvorlesung am Studienort Beckum.

25 Studierende haben sich bisher für den Bachelorstudiengang neu eingeschrieben. Sie sind der vierte Jahrgang, der die Möglichkeit nutzt, das Studium mit einer Ausbildung oder Berufstätigkeit zu kombinieren. Insgesamt sind seit dem Wintersemester 2009/2010 nun 67 angehende Ingenieure mit dem speziell für die Region Warendorf zugeschnittenen Studiengang gestartet. „Auch in diesem Jahr ist die Zahl der Einschreibungen wieder leicht gestiegen. Mit dieser Entwicklung sind wir sehr zufrieden”, sagt Studiengangsleiter Prof. Dr. Klaus Baalmann vom Fachbereich Maschinenbau der Fachhochschule Münster.

Nicht nur die Erstsemester starteten am Samstag: Ulrike Petri vom Berufskolleg Beckum bietet ab jetzt vor Ort ein neues Beratungsangebot an. Sie lädt Studieninteressierte und Studierende samstags von 9 bis 11 Uhr in Raum 026 zu einer persönlichen Sprechstunde ein. Ausbildungsplatzsuche, Bewerbungsverfahren und die Vereinbarkeit von Beruf und Studium sind mögliche Themen. Anmeldungen nimmt Ulrike Petri per Mail unter ulrike.petri@bkbeckum.de entgegen. Wer samstagvormittags keine Zeit hat, kann einen alternativen Beratungstermin vereinbaren.

Weitere Informationen (Links)
https://www.fh-muenster.de/maschinenbau/dualer-studiengang-maschinenbau/index.php Dualer Bachelorstudiengang Maschinenbau