Video zur mach mit

Für einen Eindruck, was den Besucher bei der Ausbildungsmesse erwartet, haben wir 2014 ein Video veröffentlicht.

Ausbildung Aktuell | September 2016

Newsletterthemen der IHK Nordwestfalen:

berufsbildung – September 2016

Mit der „berufsbildung” informiert die IHK Nord Westfalen Ausbilder und Auszubildende in Unternehmen sowie Prüfer und Lehrer über aktuelle Entwicklungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Die Broschüre erscheint monatlich. Sie kann auch über die IHK-App gelesen werden.

-> mehr lesen

Mehr Angebote – weniger Verträge

8.927 Ausbildungsverhältnisse registrierte die IHK Nord Westfalen am 1. September. Aktuell wurden damit 2,6 Prozent weniger Ausbildungsplätze besetzt als zum selben Zeitpunkt des vergangenen Jahres. „Der Rückgang der Vertragsabschlüsse folgt dabei den Bewerberzahlen, die sogar um 3,3 Prozent gesunken sind“, erläutert IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing.

-> mehr lesen

IHK-Messe für duales Studium

Über 5.000 Schülerinnen und Schüler nutzten die Chance, sich auf der IHK-Messe Duales Studium über Möglichkeiten für ein duales Studium zu informieren. 80 Unternehmen und Hochschulen stellten sich in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen vor.

-> mehr lesen

Meister statt Master

80 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt haben ihre Abschlussprüfung bei der IHK Nord Westfalen mit der Traumnote „sehr gut“ abgeschlossen. Für diese Spitzenleistung wurden die jungen Fachkräften am 30. August von rund 300 Gästen bei der NaturaGart Vertriebs-GmbH in Ibbenbüren gefeiert.

-> mehr lesen

Neben dem Beruf für Aufstieg gelernt

54 neue Geprüfte Bilanzbuchhalter und Industriemeister der Fachrichtungen Chemie und Metall haben in den letzten Wochen vor der IHK Nord Westfalen in Gelsenkirchen ihre Fortbildungsprüfung bestanden. Für diese Leistung erhielten sie dort in einer Feierstunde ihre Zeugnisse.

-> mehr lesen

Digitale Medien in der Ausbildung

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist zum Thema der betrieblichen Ausbildung geworden. Aus diesem Anlass führt das BIBB eine Onlineumfrage durch. Bis zum 30. September 2016 kann daran teilgenommen werden.

-> mehr lesen

Werden Sie IHK-Prüfer

Bei der IHK Nord Westfalen engagieren sich mehr als 3.400 Prüferinnen und Prüfer ehrenamtlich in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Werden auch Sie Prüfer oder schlagen Sie jemanden vor.

-> mehr lesen

Weitere Infos über die IHK Nord Westfalen unter www.ihk-nordwestfalen.de.