Video zur mach mit

Für einen Eindruck, was den Besucher bei der Ausbildungsmesse erwartet, haben wir 2014 ein Video veröffentlicht.

Ausbildung Aktuell | August 2016

Newsletterthemen der IHK Nordwestfalen:

berufsbildung – August 2016

Mit der „berufsbildung” informiert die IHK Nord Westfalen Ausbilder und Auszubildende in Unternehmen sowie Prüfer und Lehrer über aktuelle Entwicklungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Die Broschüre erscheint monatlich. Sie kann auch über die IHK-App gelesen werden.

-> mehr lesen

IHK meldet 7860 Ausbildungsverträge

7.860 junge Frauen und Männer beginnen in diesen Wochen ihre Ausbildung. 302 Ausbildungsverträge weniger (- 3,7 Prozent) als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres meldet die IHK.

-> mehr lesen

IHK-Tipps zum Ausbildungsstart

Der Wechsel von der Schul- in die Arbeitswelt ist spannend. Viele Veränderungen und Fragen stehen im Raum. Beim 3. Talent-Start-Emscher-Lippe gab die IHK in Gelsenkirchen angehenden Auszubildenden Tipps für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung.

-> mehr lesen

Neues Integrationsgesetz

Unternehmen bekommen mehr Rechtssicherheit bei der Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen. Das neue Integrationsgesetz setzt die von der IHK geforderte “3+2-Regelung” um: Wird nach einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss eine Beschäftigung aufgenommen, wird ein Aufenthaltsrecht für zwei weitere Jahre erteilt.

-> mehr lesen

Begabtenförderung berufliche Bildung

Auszubildende, die ihre Ausbildung besonders erfolgreich abgeschlossen haben, können sich für das Weiterbildungsstipendium „Begabtenförderung berufliche Bildung“ bewerben.

-> mehr lesen

IHK-Zeugnisse für 42 Fachwirte

42 Fachwirte für Versicherungen und Finanzen haben in einer Feierstunde bei der LVM in Münster ihre IHK-Zeugnisse erhalten. Zwei Jahre hatten sich die Weiterbildungsabsolventen auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

-> mehr lesen

9. IHK-Messe Duales Studium

Unternehmen bietet die IHK-Messe Duales Studium am 1. September in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen eine Plattform, um in ungezwungener Atmosphäre mit dem zukünftigen Fachkräftenachwuchs ins Gespräch zu kommen und geeignete Bewerber zu rekrutieren.

-> mehr lesen

Ausbildungsnachweis

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Jeder neue Auszubildende hat die Pflicht, Ausbildungsnachweise zu führen. Die schriftlichen Ausbildungsnachweise werden aus pädagogischen und informativen Gründen geführt. Sie haben rechtliche Bedeutung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

-> mehr lesen

 

Weitere Infos über die IHK Nord Westfalen unter www.ihk-nordwestfalen.de.