Countdown bis
zur nächsten mach mit

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Video zur mach mit

Für einen Eindruck, was den Besucher bei der Ausbildungsmesse erwartet, haben wir 2014 ein Video veröffentlicht.

2. Oelder Hochschultag am 10. Mai 2014 „Faszination Forschung“

In den letzten Jahren hat es in Oelde eine erfreuliche Entwicklung gegeben. Mittlerweile studieren fast 130 junge Menschen berufs- und ausbildungsbegleitend in Oelde. Die starke Wirtschaft vor Ort braucht qualifizierte junge Menschen. Sowohl in der betrieblichen Berufsausbildung als auch in der akademischen Ausbildung. Der Oelder Weg der berufs- und ausbildungsbegleitenden Studiengänge bietet eine interessante Kombination und umfasst zurzeit sechs Abschlüsse:

  • Wirtschaft (Bachelor of Arts)
  • International Management with Engineering (Bachelor of Arts)
  • Maschinenbau (Bachelor of Engineering)
  • Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau (Bachelor of Engineering)
  • Elektrotechnik (Bachelor of Engineering)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering

Die Anzahl der Hochschul-Absolventen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Bereich) hat sich in Deutschland seit 2000 nahezu verdoppelt. Sie kletterte von 57.500 auf 98.400. Insgesamt stieg der Anteil der Hochschulabsolventen im selben Zeitraum von 16,9 auf 29,9 Prozent. Beinahe jeder dritte junge Mensch in Deutschland macht einen akademischen Abschluss.

Die Informatik ist heutzutage gefragter denn je – die Stellenangebote für (Wirtschafts-) Informatiker steigen stetig an. Die Kombination aus Informatik und Wirtschaft hat in Anbetracht der zunehmenden Digitalisierung richtungsweisende Funktionen für viele, wenn nicht sogar alle Firmen. Mit einem Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik lassen sich überdies berufsbegleitende Praxiserfahrungen sammeln, die sich positiv im Lebenslauf bemerkbar machen. Nachweisbare Soft-Skills wie Führungskompetenz, Teamfähigkeit und Co. schärfen das Profil und stehen bei Personalern hoch im Kurs.

Zukünftige Studierende sollten sich frühzeitig mit der Vielfalt der Angebote beschäftigen. Genau hier bietet der Oelder Hochschultag Hilfestellung. Die Einladung zum Besuch des Hochschultages richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe, die eine Fachhochschulreife oder Hochschulreife anstreben.

Wir möchten junge Menschen zur Aufnahme eines Studienganges ermuntern und werben gleichzeitig für den Standort Oelde.

Programm des 2. Oelder Hochschultags

10:00 Uhr : Eröffnung
Karl-Friedrich Knop, Bürgermeister der Stadt Oelde

10:10 Uhr:  Impulsreferat: Karriere, mehr als Erfolg im Beruf
Dr. Klaus Welslau, Leitung Medizinische Klinik, Marienhospital Oelde

10:25 Uhr: Bionik: „Der Flug des Hais“
Dr. Stephan Hüwel, Innovationsmanagement HAVER & BOECKER

10:50: Uhr Personalentwicklung zum Thema „Studium und Ausbildung“
Vertreter von Firmen im Kreis Warendorf

11:30 Uhr: Querstrich
Pater Walter Happel SJ, Mitbegründer eines Gymnasiums im Kosovo

11:45 Uhr: Studierende in Oelde stellen sich vor

12:00 Uhr: Studierende treffen auf Schülerinnen und Schüler
Informationen aus erster Hand

12:45 Uhr: Pause

13:00 Uhr: Preisverleihung Technik aus Oelde
Inspired by Nature – wie die Natur die Technik inspiriert

Klaus Hölscher führt Sie durch das Programm.

Weitere Informationen: